dodecanta sucht einen Tenor und einen Bariton oder Bass

Das Singen mit dodecanta ist eine ideale Ergänzung zur üblichen Chorarbeit mit wöchentlicher Probe. Die meisten von uns singen zusätzlich in einem Chor, einige sind selbst Chorleiterinnen oder -leiter. Wir bereiten uns vorwiegend mit eingesungenen Übetracks vor und treffen uns in monatlichen Proben an Sonntagnachmittagen zur Verfeinerung des Zusammenwirkens. Durch dieses Vorgehen kollidiert das Ensemblesingen nicht mit dem wöchentlichen Chorsingen.

Unser Repertoire umfasst geistliche und weltliche Chorklassiker von der Renaissance bis heute, anspruchsvolle Sätze von Rock-, Pop- und Jazzsongs (häufig in den Versionen der King’s Singers) sowie eigene Arrangements. Wir wünschen uns, dass „unser Neuer“ Spaß an ungewöhnlichen Werken hat und Liebe zum musikalischen Detail mitbringt. Eine sängerische Weiterentwicklung ergibt sich durch die exzellente Gestaltung der musikalischen Leitung Martje Grandis ganz von selbst …! Wir sind eine offene und fröhliche Gruppe von 12 Sängerinnen und Sängern und freuen uns darauf, hoffentlich bald wieder komplett zu sein.

Interesse? ➞ Nehmen Sie Kontakt auf!